Oster Amerikaner

Rezept drucken
Ostern Amerikaner
Portionen
Stk.
Zutaten
Für den Teig:
Für den Zuckerguss:
Portionen
Stk.
Zutaten
Für den Teig:
Für den Zuckerguss:
Anleitungen
  1. Backofen auf 200 °C Ober–/Unterhitze (Umluft: 180 °C) vorheizen.
  2. 125 g Butter, 100 g Zucker, 1 Pck Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. 2 Eier nacheinander unterrühren. Erst das Puddingpulver, dann 250 g KOMEKO KUCHENGLÜCK und Backpulver im Wechsel mit der Milch unterrühren. Festigkeit des Teiges mit der Milch anpassen, er sollte zähflüssig sein.
  3. Die Osterformen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Den Teig mit 2 EL portionieren,in die Formen geben und mit den Händen in die Form drücken. Hierbei die Formen bis max. zur Hälfte befüllen. Alternativ kann der Teig auch mit der Hand zu runten Talern geformt und ohne Form gebacken werden. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 min. goldgelb backen.
  4. Amerikaner herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  5. Puderzucker, Zitronensaft und gewünschte Lebensmittelfarbe zu einem dicken Guss verrühren und großzügig auf den Unterseiten der Amerikaner verstreichen. Die Amerikaner nach Wunsch dekorieren, wie zum Beispiel auf unserem Foto. Anschließend gut trocknen lassen.

Einen Kommentar abgeben.