Zitronenkuchen

Rezept drucken
Zitronenkuchen
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig:
Für die Glasur:
Portionen
Kuchen
Zutaten
Für den Teig:
Für die Glasur:
Anleitungen
  1. 100 g Butter, 100 g Zucker, Salz, Vanillezucker und Abrieb einer Zitrone mit dem Mixer aufrühren, nacheinander die Eier zugeben und schaumig schlagen.
  2. 100 g KOMEKO KUCHENGLÜCK mit Backpulver vermischt unterrühren.
  3. Die Masse in die Form füllen und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 min. backen.
  4. Kuchen abkühlen lassen.
  5. 100 g Puderzucker mit etwa 2 EL Zitronensaft verrühren und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Kommentare

  • 7. Februar 2019
    reply

    Peggy Schulze

    Hallo, ich habe diesen Kuchen nachgebacken u.wie auch schon beim Marmokuchen das Problem, er geht kaum hoch, bleibt also ziemlich flach.
    Was mache ich falsch? Lg Peggy

Einen Kommentar abgeben.