Glutenfreies Backen

ist eine Herausforderung.

Die guten Backeigenschaften herkömmlicher Mehle können im Küchenalltag nicht genutzt werden. Dies stellt besondere Anforderungen an die Backrezeptur, um die Bindung, Textur, Haltbarkeit aber insbesondere den Geschmack beeinflussen zu können.

Die Folge sind Einschränkungen in der Lebensqualität, die heute mehr als 5.000.000 Menschen aufgrund von Weizen-bedingten Erkrankungen ertragen. Aber auch immer mehr Menschen verzichten bewusst auf glutenhaltige Lebensmittel – in Deutschland sind es fast neun Prozent der Verbraucher. Ein ernährungsbewusstes Leben und Genießen – gut und gesund – ist für eine breite Masse ein anzustrebendes Ziel.

Mit unseren natürlichen KOMEKO Mehlen von einzigartiger Qualität bringen wir kompromisslosen Geschmack und Genuss in die glutenfreie Ernährung.

Wir möchten den Menschen helfen,

die unter einer Gluten-bedingten Erkrankung leiden oder bewusst darauf verzichten.

Unser Usprung liegt in der Natur Japans. Warum? Aus dem über viele Jahre weitergegebenen Wissen der japanischen Reisbauern schöpfen wir unsere Entwicklung und können so die besten Reissorten für unsere Kunden auswählen – und das machen wir mit großer Hingabe und Sorgfalt.

Die Vorzüge von KOMEKO liegen in der Gabe der japanischen Natur, der Tradition und dem Sachverstand der Reisbauern. In einer Präfektur im Süden des Landes haben wir zusammen mit einem traditionellen Familienbetrieb die erlesenen Mischungen aus ausgewählten Reissorten entwickelt und zusammengestellt. Unsere qulitativ sehr kostbaren Reismehle sind einzigartig und machen glutenfreie Backwaren außergewöhnlich.

Den unvergleichlichen Geschmack und den Genuss von glutenfreien Erzeugnissen in die Welt tragen – ein Anspruch, dem wir uns stellen wollen!